Grafik: Unser SoR Logo

Dellacoma

Blood

Text: Thorsten, 25.04.2021

Hell – YES! Es liegt mir vor: Am 07.07.2021 veröffentlichen Dellacoma ihr zweites Studio-Album “Blood” und die Scheibe ist doch ein klein wenig anders als “South Of Everything”. Eigentlich hätte das Album ja schon längst erscheinen sollen, aber da machte Corona der Band einen Strich durch die Rechnung - umso schöner ist es, dass trotz aller Widrigkeiten das Album produziert werden konnte - und es hat sich meiner Meinung nach mehr als gelohnt!

Dellacoma wirken reifer und das lassen sie uns auf den 10 brandneuen Songs auch hören. Blood ist eine Kreuzfahrt durch das Erlebte des Sängers der letztes Jahre – Songs, in denen persönliche Erfahrungen aufgearbeitet worden sind und herausgekommen ist Blood.

Das Album ist sehr facettenreich – mal schnell, mal etwas langsamer – von rockig bis sanft – alles ist irgendwie dabei, so wie im echten Leben!

Wenn man mich fragt, welcher Song mein Favorit ist – ich kann es nicht sagen. Ganz klar spielt vorne deren erste Auskopplung „Kill Your Idols” eine Rolle, doch hat das Album noch mehr zu bieten.

Man legt die Scheibe ein und direkt knallt einem „Adrenaline“ um die Ohren – eine schnelle Nummer, die einfach rockt und so geht es mit „Defiance“ weiter… dieser Song lädt einfach ein, mitzuspringen – sich zu bewegen – für mich ein absolutes Highlight des Albums!

Und dann der echt schöne ruhigere mid-Tempo-Song „Leave A Light On“… voller Gefühl und Ausdruck.

Dieses Album ist in der Tat eine Überraschung und wir können nur hoffen, dass wir Dellacoma hoffentlich bald wieder live auf der Bühne sehen werden – die ersten Planungen für eine US-Tour sind wohl schon im vollen Gang - wenn Corona ihnen nicht wieder einen Strich durch die Rechnung machen wird… 

 

 

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.