Aerosmith, 20.06.17, Lanxess Arena, Köln

Aerosmith, 20.06.17, Lanxess Arena, Köln

Aerosmith verabschieden sich von der Bühne und machten im Rahmen ihrer Farewell-Tour einen Abstecher in Köln.

Köln, Lanxess Arena, 20 Uhr

Als Vorband des Abends heizten Tyler Bryant and The Shakedown die 13.500 Fans ein.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten – man musste sich schließlich auch erst einmal beschnuppern – flog dann doch der Funken über und etliche aus dem FOS-Bereich klatschten begeistert mit. Positiv an der Band: Sänger und Gitarrist nutzten die komplette Breite der Bühne aus um den Fans, die am Rand standen, sich dann auch präsentieren zu können.
Das die Band aus Nashville kommt, konnte man durchaus merken, hören und fühlen. Wie Tyler selbst von sich gab, arbeitete er in einem Gitarrenladen und kam so zu dem Instrument.
Noch in diesem Jahr wird es Neues von der Band zu hören geben und dann werden auch Konzerte in Deutschland folgen – auf jeden Fall hörenswert!

21:45 Uhr – Aerosmith betreten die Bühne

Wurden hier die Nerven der Fans ein klein wenig auf die Probe gestellt? Ja wurden sie aber dann, als das Licht ausging und auf der Videowand ein Zusammenschnitt der letzten Aerosmith-Jahre gezeigt wurde, spätestens dann wurde es den Fans warm ums Herz.

Das Konzert bestand im Großen und Ganzen aus einem Zusammenschnitt der bekannten Hits der Band und ja, durchaus erkannte man die Spielfreude und die Lust an der Musik – was man aber nicht erkannte war, dass es sich bei dem Konzert um ein Abschiedskonzert handeln sollte. Wenig wurde das Publikum mit in die Show aufgenommen und zum Schluss des Konzertes, ja, natürlich wurden die einzelnen Mitglieder der Band vorgestellt, doch verabschiedete sich die Band leise mit einem „Thank you, Cologne! And good Night!“ Ein klein wenig mehr habe ich mir im Vorfeld schon vorgestellt aber nun gut…

Ob es sich bei der Tour wirklich um eine Farewell-Tour gehandelt hat wird sich zeigen…

 

Aerosmith Setlist Lanxess Arena, Cologne, Germany 2017, Aero-Vederci Baby!