Review: Fighter V “Fighter”

von | Nov 2, 2019 | 0 Kommentare

Seit dem 11.10.2019 ist das Debut-Album von Fighter V erhältlich. Die Band sollte als Support auftreten u.a. während des Köln-Konzertes der Band The New Roses aber leider musste das Konzert auf 2020 verlegt werden. Ich habe mir also um eingestimmt zu sein, das Album gekauft und… nun werde ich Fighter V nicht so schnell live sehen. Scheisse – oder doch nicht?

Nein!!! Absolut gar nicht. Ich mag den Glam-Rock der 80’er Jahre. Ich mag Europe, ich mag Kiss, ich mag Van Halen und ich mag Fighter V!

Fighter V bringen einen Rock-Stil zurück in die Gegenwart und ich find den Sound der fünf aus der Schweiz erfrischend alt, so vertraut und doch auch neu. Was erwartet den Hörer? Power-Glam-Rock mit einschlägigen Texten, die zum Mitsingen einladen und Melodien, die einen bei geschlossenen Augen auf einer leeren Landstraße mit dem Motorrad cruisen lassen.

Bei diesem kurzen Review möchte ich auf eine Bewertung der einzelnen Songs auf dem Album verzichten.

Ich habe mir das Album geholt nachdem ich mir die Videos der Band bei Youtube angeschaut hatte und WOW! Ich schaute mit das Video an zu Dangerous und direkt noch einmal und noch einmal… Es war einfach da, das Gefühl von “JA!”.

Das Album ist so facettenreich, kein Song gleicht dem anderen. Produzier worden ist das Album ebenfalls recht gut. Die Songs klingen powerful – die Stimme greift nach Dir und packt Dich – Wenn Du Dich darauf einlässt gibts eine fette Rock-Party.

Es ist auch nicht so, als würde die Band kopieren! Ja, die Band hat den Focus auf die gute alte Zeit des Glam-Rock aber das auf eine ganz eigene und frische Art – dazu schreibt die Band auf ihrer Webseite:

Fighter V vereint wuchtige Riffs mit stadiontauglichen Hymnen. Die Melodic Rock Band aus Hergiswil (NW, Schweiz) steht für Energie, Leidenschaft und viel 80er Flair

Es ist nicht nur, weil ich diese Musik so mag, die aus einer anderen Zeit zu stammen scheint; nein, es ist, weil es auf diesem Album einfach so verdammt viele Momente gibt, die einen einfach glücklich machen. Man ertappt sich, wie man mitwippt, wie man mitsingt. An dieser Stelle muss ich einfach den Song Fighter nennen. Alleine der Refrain macht einfach Lust auf diese Band – Lust drauf, diese Band näher kennenzulernen.

Fazit

Ein erstklassiges Erstwerk die einen mitnimmt in die Zeit des Rock der 80’er Jahre Größen und eine ganz klare Kaufempfehlung. Man kann nur gespannt sein, was von dieser Band noch alles kommen wird – nun hoffen wir einfach mal ganz fest, dass wie Fighter V bald auch live erleben können.

(AMAZON)