Burn It Down von The Dead Daisies

Burn It Down von The Dead Daisies

Album Nr. 6, Burn It Down, ist raus und sie haben nicht zu viel versprochen - das Album rockt. Was soll ich schreiben, die neuen 10 + 1 Bonus-Song machen einfach Lust auf die kommenden Konzerte, von denen wir allerdings nur Köln besuchen werden. Videos sagen mehr als...

mehr lesen
Marco Mendoza “Viva La Rock”

Marco Mendoza “Viva La Rock”

Am 03.03.2018 wird das neue Album "Viva La Rock" erscheinen, doch beim gestrigen Konzert in Zülpich konnten wir schon eine CD ergattern und ja, es rockt. Und es rockt wesentlich mehr, als auf dem vorherigen Album "Casa Mendoza", hier treffen musikalische Welten...

mehr lesen
The New Roses “One more for the road”

The New Roses “One more for the road”

One More For The Road, das dritte Album von The New Roses und ja, Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, doch meiner Meinung nach haben sie nicht an den Erfolg des Vorgängers anknüpfen können. Dennoch ist es ein gutes Album! Die Veröffentlichungen One more for...

mehr lesen
The Dead Daisies “Live and Louder”

The Dead Daisies “Live and Louder”

Da ist es also, das Live-Album der Daisies. Auf der CD sind 16 live während der 2016 Tour aufgenommen worden und ja, das Live-Gefühl kommt rüber. Die Aufnahmequalität ist sehr gut, mitunter für ein Live-Album zu perfekt, aber da streiten sich ja die Geister.  Ein...

mehr lesen
Raveneye “Nova”

Raveneye “Nova”

Vorband von Kiss - Raveneye. 3 Musiker, die auf der Bühne einfach ihren Spaß hatten und in kurzer Zeit das Publikum auch von sich überzeugen konnten und die dann auch noch Lust hatten, nach dem Konzert für die Menge bereit zu stehen und Autogramme zu geben - diese...

mehr lesen
Dellacoma “South of everything”

Dellacoma “South of everything”

South Of Everything, das erste Album von Dellacoma und ... wow! Die Musik lädt förmlich ein, Refrains mitzusingen. Die Musik um die vier sehr sympathischen Musiker und um die Stimme von Dellacoma Rio verbreitet den Spirit des Rock - wenn man dann die Band einmal live...

mehr lesen
The New Roses “Dead Man’s Voice”

The New Roses “Dead Man’s Voice”

Da ist es nun also, das zweite Album von The New Roses. Betrachtet man den Vorgänger "......", so mussten die Jungs nachliefern und ja, es ist ihnen geglückt; Dead Man's Voice ist ein Album, welches man ohne weiteres hoch un runter laufen lassen kann. Kurz: Das Album...

mehr lesen