Das letzte Mal sahen wir Marco im Mai in Amsterdam – danach standen für ihn einige Konzerte mit The Dead Daisies auf dem Programm und bevor diese Tour weitergeht, setzt Marco seine Tour fort von Deutschland über Bulgarien, Österreich, Slowakei, Lettland… Viva La Rock Part II.

Den Anfang macht (mal wieder) der Live Proberaum in Zülpich – unser 5. Besuch in Marco’s Wohnzimmer.

Dieses Mal on Stage Kyle Hughes on Drums und Tommy Gentry on Guitar – Kyle kannten wir ja schon von den letzten Konzerten und Tommy – zwei ganz tolle und nette Menschen! Beide sehr sympathisch und authentisch!

Um 19:30 Uhr war Einlass und um 21:00 Uhr ging es dann los. Marco hatte Spaß, die Band hatte Spaß und das Publikum, das wurde nicht enttäuscht. 1,5 Std. Marco Mendoza pur, ungeschminkt, gespickt mit einer Menge Humor – was will man mehr?

Wie im letzten Jahr am 20.09. so hatte auch dieses Mal der Rü von der Hausband des Proberaums Geburtstag und wie auch im letzten Jahr durfte er bei einem Song mit auf der Bühne sein; immer wieder schön mitanzusehen, wie er sich freut.

Der Proberaum war gut gefüllt und die gute Stimmung verbreitete sich schnell in dem Saal. Langeweile kam keine auf, die Songauswahl passte und auch dieses Mal durfte das Publikum klatschen, schnipsen und mitsingen.

Nach dem Konzert standen Marco, Kyle und Tommy natürlich bereit um zu signieren, sich mit den Fans fotografieren zu lassen oder einfach nur zu reden.

Ein sehr gelungener Tour-Auftakt und ja, am 06.10. spielen sie in Dortmund und wir werden dabei sein!

VIVA LA ROCK!