Satten Rock `N` Roll aus Manchester/UK bietet die 5-köpfige Band Gorilla Riot.

Der raue dreckige Blues-Rock kombiniert aus Elementen des Grunge, Stoner und Country knallt durch 3 Gitarren auf der Bühne richtig gut und führt zu einer energiegeladenen Rockshow wie man selten erlebt.
Die unglaublich charismatische Stimme von Frontmann Arjun Bhishman trägt dazu einen nicht unerheblichen Teil bei und lässt den Sound von Gorilla Riot unverwechselbar werden.
Für mich eine der besten Stimmen im Musikgeschäft.

Nach Ihrem gleichnamigen Debutalbum erschien 2017 die gefeierte EP “Six Shots Down” und 2018 “American Honey Vol 1”.
Die Single “Bad Son” wurde im Classic Rock Magazin als “Track of the Week” vorgestellt.
Mit großer Freude erwarten wir ein neues Album voraussichtlich im Frühjahr nächsten Jahres!!!

Gorilla Riot spielten im Juli diesen Jahres das „Ramblin Man Fair“, eines der größten Fesivals in England, nach dem Gewinn einer öffentlichen Abstimmung.
Zur Zeit befinden sich die Jungs auf großer England-Tour. Wir hoffen auf ein baldiges Zusammentreffen in Europa.

Momentan ist die Band im Classic Rock Magazin unter der Kategorie „High Hopes“ zu finden.
Wie ich finde vollkommen zu recht! Für mich eine der größten Hoffnungen die ich in diesem Jahr entdecken durfte und die ganz klar sagt „ROCK ´N´ ROLL ISN´T DEAD“!

5 von 5 Sternen!!!