Purer Rock’N’Roll vom Feinsten

Vor über einem Jahr, als Vorband von Aerosmith in Köln, begeisterten uns Tyler Bryant & The Shakedown und so freuten wir uns, als wir erfuhren, dass sie in Köln spielen werden.
Wir waren gespannt, blieb uns doch neben dem Sound der Band auch deren Performance auf der Bühne im Hinterkopf – würden wir diesen positiven Eindruck erneut gewinnen können?

In dem in der Kölner Südstadt an der Luxemburger Str. gelegenen, alteingesessenen Club begannen den Abend die Band RUV, eine sympathische 3 Mann Formation aus Enschede.

Vorher noch nichts über diese Band gehört, ließen wir uns einfach auf sie ein und ja, wir wurden von einer wahren Spielfreude auf der Bühne überrascht.

RUV ist ein Bluesrock-Trio, das seine Inspiration aus der Gitarrengewalt der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts bezieht. Mit gebleckten Zähnen jagt RUV den mageren Gary Moore, den nüchternen Bonham und den flotten Cobain in ihre Zeitmaschine, zurück in die Gegenwart

Das gefiel dem Publikum.

Vor kurzem erschien ihre erste EP „R“ und im Februar 2019 soll die zweite Scheibe erscheinen – man kann also gespannt sein.

Tyler Bryant & The Shakedown betraten nach einer kurzen Umbaupause die Bühne und man konnte direkt erkennen, dass die Band einfach nur Lust hat, diesen Abend in Köln abzufeiern.

Geprägt von den Einflüssen von den Black Crowes, den Stones, Lynyrd Skynyrd, Tom Petty und dem Flair von Nashville überzeugten Tyler Bryant, Caleb Crosby (Schlagzeug), Noah Denney (Bass) und Graham Whitford (Gitarre) und es gelang ihnen, diesen Spirit nach Köln zu bringen. Mitunter fühlte man sich versetzt in eine andere Zeit, an einen anderen Ort.

SETLISTE

  • House On Fire
  • Crimonal
  • Blood
  • Downtown
  • Mojo
  • Aftershock
  • Backfire
  • That’s Alright
  • Lipstick
  • Wayside
  • Weak N Weepin’
    —-
  • „You Wreck Me“
  • Ramblin’ Bones

© Maron Stills: https://www.facebook.com/maronstills/

© Maron Stills: https://www.facebook.com/maronstills/

Beide Bands zusammen passten musikalisch wie die Faust aufs Auge.

Nach dem Konzert standen sowie RUV als auch Tyler Bryant & The Shakedown bereit für ein paar lockere Gespräche, für Autogramme und auch für Fotos.

An dieser Stelle ein fettes Danke an WIZARD Promotion , dass wir eine Fotoerlaubnis erhielten; leider hatten wir mit unserer Ausrüstung aufgrund der dortigen Lichtverhältnisse Probleme – wir hoffen dennoch, dass man sich anhand unserer Bilder und Videos einen Eindruck des fantastischen Abends erhalten kann.

Photo von Bühne © Maron Stills: https://www.facebook.com/maronstills/
RUV: https://www.facebook.com/RUVband/
RUV: https://www.ruvband.com
Tyler: https://www.facebook.com/TylerBryantAndTheShakedown/
Tyler: http://www.tylerbryantandtheshakedown.com