Auftakt der Europa-Tournee “Viva La Rock” von Marco Mendoza im Live Proberaum

Und wieder einmal hatte sich Marco angekündigt, im Live Proberaum ein Konzert zu geben und als Vorband wurden kurzerhand Solid-C eingeplant und die “Hausband” des Live Proberaums spielten gute 30 Minuten und stimmten so das doch zahlreich erschienene Publikum auf Marco ein.

Nach einer kurzen Umbaupause erschienen dann Marco Mendoza, Michael McCrystal (Tygers Of Pan Tang) und der erst 20 jährige Schlagzeuger Kyle Hughes (Bumblefoot) auf der Bühne. Marco eröffnete den Abend mit der ersten Auskopplung seines gleichnamigen Albums “Viva La Rock” und so kraftvoll und voller Musik- und Lebensfreude gestaltete sich der ganze Abend. Die Jungs spielten, Marco scherzte und man fühlte förmlich den Spaß auf der Bühne und dieses Gefühl verbreitete sich schnell im dem fast ausverkauften Live-Proberaum. Wir werden Marco auf dieser Tour noch zwei weitere Konzerte sehen und wir freuen uns schon drauf – und keine Sorge Marco, dass du pink-farbene Luftballons magst, werden wir niemandem verraten ^^ VIVA LA ROCK!!!