Irgendwann einmal hat alles ein Ende und so war es dann auch am 15.08., das letzte Dellacoma-Konzert in 2017 stand an und so war es natürlich ein MUSS für uns, nach Tessenderlo zu fahren – unser 10. Dellacoma-Konzert.

Den Oeker ist quasie eine Kneipe, die sehr gerne von Motorrad-Fahrern aufgesucht wird. Für Konzerte wurde extra ein Anbau an die Kneipe gesetzt – man kann sich vorstellen, dass es in diesem “Anbau” recht laut werden kann.

Leider (!!!) hatte es sich in dem Ort nicht herumgesprochen, dass Dellacoma live spielen würden. Hinzu kam, dass in der anderen Kneipe auch eine Veranstaltung stattgefunden hat und so blieb es überschaubar.

Dellacoma hatten Spaß an der Bühne, Del konnte die Bühne verlassen und quer durch die Kneipe rennen und nach und nach schauten sich dann doch noch ein paar Kneipenbesucher die Band an – und die Stimmung wurde besser und besser.

Nach dem Konzert nutzten wir natürlich den Moment, verabschiedeten und und gaben den vier ein paar unserer Original Haribo Gummibärchen mit und ja – als wir dann den Ort verließen und uns auf den Heimweg machten, dann war das schon ein komisches Gefühl!

Es waren sehr geile 10 Konzerte in denen wir zwei verschiedene Bands – ganz tolle Menschen! – kennenlernen durften und nun sind wir gespannt, wann wir Dellacoma wiedersehen werden – hoffentlich bald!