Da ist es also, das Live-Album der Daisies. Auf der CD sind 16 live während der 2016 Tour aufgenommen worden und ja, das Live-Gefühl kommt rüber.

Die Aufnahmequalität ist sehr gut, mitunter für ein Live-Album zu perfekt, aber da streiten sich ja die Geister. 

Ein einziges Manko gibt es allerdings:
Zwischen den einzelnen Songs ist auf der CD immer eine kurze Pause (ob diese Pause auch auf der LP ist, weiß ich nicht). Das ist sicherlich nicht schlimm, schmälert aber meiner Meinung nach das Erlebnis.

Tracklist

Long way to go Last time I saw the sun
Mexico Join together
Make some noise With you and I
Song and a prayer (Band intros)
Fortunate son Mainline
We all fall down Helter skelter
Lock’n’load American band
Something I said Midnight moses 

 

Die CD gibt es in diversen Editionen zu kaufen, als CD, als CD mit DVD, als Download und als limitiertes Box-Set – für das haben wir uns entschieden haben.

Auf 2000 Stück limitiert erhält man die CD mit DVD, das Album als Doppel-LP, eine Single, ein Booklet, 1 Aufnäher, 1 Aufkleber und 1 Button.

Wir sind der Meinung, dass sich diese Box lohnt – auch für “Nicht-Hardcore-Fans” 🙂